Blogs in der Bildungsarbeit


Unsere ersten Überlegungen:
  1. Wie kann man Blogs in der Bildungsarbeit einsetzen?
    • Wie in unserem Seminar: Die Lernenden veröffentlichen ihre Arbeitsergebnisse in Blogs und nutzen diese auch zur Präsentation im Seminar.
    • Ein Netzwerk aus Blogs als Wissensnetz / Nachschlagewerk erstellen:
      umfassendes / komplexes Seminarthema wird in Teilbereiche untergliedert.
      Zu jedem Teilbereich wird von einer Kleingruppe ein Info-Blog gestaltet.
      Die einzelnen Blogs werden über Links vernetzt (Anschnittstellen, in denen ein Teilbereich in einen anderen übergeht).
      Es sollte zudem einen "Hauptbolg" geben, der einen Überblick über das gesamte Thema gibt und die Netzwerkstruktur verdeutlicht.
    • Stationenlernen mit Blogs --> siehe nächster Post!

  2. Welche Lernziele sind im Allgemeinen damit verbunden?
    • Technikkompetenz erwerben: Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC
    • Medienwissen erweitern:
      • Wie lassen sich Blogs außerhalb des privaten Bereichs nutzen?
      • Zeichen- und Gestaltungswissen: den Blog ansprechend und übersichtlich gestalten können
      • stärkung der Kommunikatorkompetenzen: Die Inhalte müssen für eine bestimmte Zielgruppe (z.B. Mitschüler) und entsprechend dem gewählten Medium (Blog) aufbereitet werden.

  3. Welche Materialien werden grundsätzlich benötigt?
    • PC und Internet für die Projektgruppen --> Bei Präsenzveranstaltung auch Raum mit ausreichend Arbeitsplätzen
    • ggf. Bibliothek mit Fachliteratur (je nach Thema und gewünschter Komplexität)

21.1.11 10:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung